Thor

Geschichte von Thor

Thor basiert auf der Comicverfilmung der Superhelden-Comicfigur Thor des Verlages Marvel, welche auf den Donnergott Thor aus der nordischen Mythologie zurückgeht.

Thor

Der mächtige Thor ist ein überragender Krieger im Königreich Asgard, dessen Überheblichkeit und Arroganz seine größte Schwäche ist. Wegen seiner Gedankenlosigkeit wird ein lange vergessen geglaubter Krieg neu entfacht. Die Strafe folgt umgehend: Unter den Menschen soll Thor auf der Erde Demut lernen, was dem Krieger zunächst nicht leicht fällt. Doch dann ist er zur Stelle, als es die Menschheit mit einem übermächtigen Gegner zu tun bekommt, der Unterstützung aus Asgard zu erhalten scheint.

Thor: The Dark Kingdom

Mit einem gewaltigen Donnerschlag kehrt er zurück – der mächtige Thor! Denn nicht nur die Erde, sondern alle Neun Reiche werden von einem dunklen Feind bedroht, ein Gegner, der älter ist als das Universum selbst: Malekith, der Verfluchte! Der unerbittliche Herrscher der dunklen Elfen setzt alles daran, das Universum zu zerstören. Nicht einmal Thors Vater Odin, König von Asgard, vermag es, ihn aufzuhalten. Um Malekith zu besiegen und die Kräfte des Kosmos wieder in Einklang zu bringen, tritt Thor seine gefährlichste Reise an. Diese wird ihn mit seiner großen Liebe Jane Foster wiedervereinen – sie wird ihn jedoch auch dazu zwingen, alles zu opfern, um die Welten zu retten.

Thor: Tag der Entscheidung

Bildgewaltig und prall gefüllt mit spektakulärer Action und schrägem Humor: Unter der Regie des Oscar®-nominierten Taika Waititi, Schöpfer der Kultkomödie „Fünf Zimmer, Küche, Sarg“, donnert Chris Hemsworth im dritten Thor-Franchise erneut als stählerner Titan über die deutsche Kinoleinwand. Wieder an seiner Seite stehen Publikumsliebling Tom Hiddleston als sein Bruder Loki, Golden Globe®-Gewinner Idris Elba als Verbündeter Heimdall sowie Oscar®-Preisträger Anthony Hopkins als Thors Vater Odin. In der Rolle der finsteren Hela hält Oscar®-Preisträgerin Cate Blanchett erstmals das Universum in Atem und auch Charakterdarsteller Jeff Goldblum, Neuseelands Hollywoodexport Karl Urban sowie die Senkrechtstarterin Tessa Thompson geben ihr beeindruckendes Marvel-Debut. Ein besonderes Highlight stellt darüber hinaus das Crossover mit dem Avengers-Mitglied und Muskelpaket Hulk dar, der eindrucksvoll von Hollywoodstar Mark Ruffalo verkörpert wird.

Weitere Marvel Cinematic Universe Helden: